zur Startseite
13

Dresden Frankfurt Dance Company

Wir sind ein zeitgenössisches Tanzensemble unter der künstlerischen Leitung von Ioannis Mandafounis. Wir entwickeln, präsentieren und vermitteln Tanz mit dem Wunsch, Menschen zusammenzubringen, zu inspirieren und für Tanz zu begeistern. Ob durch energiegeladene, inspirierende Aufführungen oder intime, ruhige Momente – Tanz hat die Kraft, uns alle zu verbinden.

Wir vereinen zeitgenössisches Denken und Tanztradition, indem wir experimentieren und traditionelle Vorstellungen von Choreografie überdenken und weiterentwickeln. Unverkennbar ist dabei das Tanzverständnis von Ioannis Mandafounis: Die Anwendung der von ihm entwickelten Methodologie bringt ein tänzerisches und choreografisches Ergebnis auf die Bühne, das improvisiert ist, aber wie geplant erscheint. Dadurch werden die Künstler*innen gestärkt, und es entsteht ein gemeinsamer Prozess zwischen den Tänzer*innen und dem Publikum.

Unser Ensemble bringt kreative Persönlichkeiten mit verschiedenen Erfahrungen und Hintergründen zusammen. Die meisten Tänzer*innen haben bereits eine Vielzahl eigener künstlerischer Projekte realisiert. Im offenen Austausch miteinander bereichert diese Vielfalt unsere tägliche gemeinsame Arbeitsweise. Wir laden regelmäßig Gastchoreograf*innen ein. Bei der Auswahl sind die künstlerische Überzeugung, die Leidenschaft für neue tänzerische Ausdrucksformen und der faire Umgang miteinander für uns entscheidend.

Zu Hause sind wir an unseren beiden Residenzspielorten HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste in Dresden und dem Bockenheimer Depot in Frankfurt am Main. Als international gefragtes Ensemble gehen wir regelmäßig auf Gastspielreisen. Wir kooperieren mit Ausbildungsinstitutionen sowie hochkarätigen nationalen und internationalen Kulturorganisationen und bieten ein umfangreiches Bildungs- und Vermittlungsangebot. Unser Ziel ist es, kulturelle und ästhetische Erfahrungen unabhängig von Herkunft, Sozialisation, Bildung, Alter und Physis zu ermöglichen.

Die Dresden Frankfurt Dance Company ging 2015 aus dem freien Ensemble The Forsythe Company hervor. Nach zehnjährigem Bestehen übernahm Jacopo Godani die Künstlerische Leitung des Ensembles, das seither als Dresden Frankfurt Dance Company auftritt. Ab der Spielzeit 2023/24 hat der Tänzer und Choreograf Ioannis Mandafounis diese Position inne. Der Name der Company ist Ausdruck und Anerkennung Förderung durch die Landeshauptstadt Dresden und den Freistaat Sachsen sowie die Stadt Frankfurt am Main und das Land Hessen.

Kontakt

Dresden Frankfurt Dance Company
Schmidtstr. 12
D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0) 69-90 73 99 100
E-Mail: info@dresdenfrankfurtdancecompany.de

Bewertungschronik

Dresden Frankfurt Dance Company bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Dresden Frankfurt Dance Company

Tanz

Dance2Narration:
Bis.N.S. (as usual) / Lisa

Dieser Doppelabend stellt zwei Stücke nebeneinander, die Tanz mit Narration in Verbindung bringen und damit experimentieren, was daraus entstehen kann.

Anstatt eines starren Verhältnisses, in dem alles nahtlos zusammenpasst wie Puzzleteile, entwickelt sich ein Gefüge, das dem Publikum die Möglichkeit gibt, selbst Verbindungen zu entdecken.

Bis.N.S. (as usual)
Konzept, Choreografie: Ioannis Mandafounis

Deutsche Erstaufführung Dresden: 8.2.2024
Frankfurt-Premiere: 28.3.2024

Im Jahr 1976 gab die berühmte US-amerikanische Pianistin, Sängerin und Bürgerrechtsaktivistin Nina Simone ein unvergessenes Konzert beim Jazz Festival in Montreux (Schweiz). In der Zugabe (französisch „bis“) unterbricht sie ihr Programm immer wieder. Im Gespräch mit dem Publikum entstehen sehr intime Momente, in denen sich ihre Persönlichkeit zeigt.

Das Stück „Bis.N.S.“ spielt mit der inneren und äußeren Welt von Künstler*innen und lotet dabei die fragile Grenze zwischen Bühne und dem Bereich hinter den Kulissen aus. So erleben die Zuschauer*innen ein Tanzstück in Aufführung und gleichzeitig durch immer wieder neue Verschiebungen, wie sich die Tänzer*innen auf ihren Auftritt vorbereiten. Sie proben ihre Bewegungen, wiederholen und korrigieren sich, als ob niemand ihnen dabei zuschaute. Kleine und große, private und künstlerische Momente reihen sich aneinander: normaler Tanzbetrieb – business as usual.

Tanz: Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company


Lisa
Konzept, Choreografie: Ioannis Mandafounis

Uraufführung Frankfurt: 28.3.2024

Scheinbar endlose emotionale Variationen und tänzerische Interpretationen erzeugen eine atmosphärische Spannung. Ein Vorhang verdeckt den hinteren Bereich der Bühne. Die Tänzer*innen können durch ihn unvermittelt auftauchen oder verschwinden und so zwischen den beiden Räumen wechseln.

Das Publikum sieht die Darsteller*innen nur auf einem Teil der Bühne, während sich gleichzeitig hinter dem Vorhang, vor den direkten Blicken verborgen, eine weitere Geschichte entfaltet. Beide Realitäten verfolgt das Publikum in Echtzeit durch das bewegliche Bühnenbild.

In „Lisa“ wird der Raum genutzt, um die entgegengesetzten Stimmungen, die sich vor und hinter dem Vorhang entwickeln, zu kontrastieren. Der Choreograf möchte die Idee des Geschichtenerzählens im zeitgenössischen Tanz herausfordern, bei dem häufig abstrakte Bewegung und Dramaturgie im Vordergrund stehen.

Tanz: Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company

Dance2Narration: Bis.N.S. (as usual) / Lisa bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Dance2Narration: Bis.N.S. (as usual) / Lisa

Kurs

Contemporary Dance

Von 14 bis 25 Jahren

In diesem Workshop lernen wir, wie echte Bühnentänzer*innen trainieren und tanzen. So vielfältig, wie dieser Beruf ist, so vielfältig ist das Workshop-Programm:

Wir entdecken unseren Körper als Quelle der Kreativität und improvisieren tänzerisch. Darauf basierend wird gemeinsam eine Choreografie erarbeitet. Der Workshop endet am Sonntag mit dem Besuch einer Vorstellung der Dresden Frankfurt Dance Company. Wir erleben professionelle Tänzer*innen in Aktion auf der Bühne und kommen im Anschluss bei einem Meet & Greet persönlich ins Gespräch.

35 € inkl. Vorstellungsbesuch und Meet & Greet

Contemporary Dance bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Contemporary Dance

Kurs

Let's Dance! - Tanzworkshop für Kids

Von 8 bis 12 Jahren

„Bestes Wochenende ever!“
In drei Einheiten lernen wir coole Moves und stärken die eigene Ausdrucksfähigkeit. Das trainiert Koordination und Fitness. Gleichzeitig entwickeln wir ein Verständnis für die Kunstform Tanz: Was ist eine Choreografie? Was ist zeitgenössischer Tanz? Was machen die Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company?

Let's Dance! - Tanzworkshop für Kids bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Let's Dance! - Tanzworkshop für Kids

Kurs

Tanzworkshop 60+

Ab 60 Jahren

Im Verlauf dieses mehrtägigen Workshops werden verschiedene Grundlagen des zeitgenössischen Tanzes vermittelt. Dabei versuchen wir das individuelle Beweglichkeitsspektrum zu erfassen, zu erweitern und im eigenen Ausdruck umzusetzen. Mithilfe verschiedener Improvisations- und Bewegungstechniken choreografieren wir eine eigene Tanzperformance. Freude und Spaß an der Bewegung stehen dabei im Vordergrund – unter dem Motto „Alles kann, nichts muss“ finden wir zu unserer eigenen Körperlichkeit und feiern sie im Tanz. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Tanzworkshop 60+ bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Tanzworkshop 60+

Kurs

Community Dance

Von 14 bis 99 Jahren

Erleben und entdecken Sie die Freude am Tanz! Ausgangspunkt für unsere tänzerische und künstlerische Entdeckungsreise sind die Produktionen der Company. Wir tauchen ein in die jeweiligen Bewegungssprachen, Musikwelten und Choreografien und lernen beteiligte Künstler*innen kennen. Darüber hinaus wird in Methoden-Workshops die spezielle Improvisationstechnik der Live-Choreografie von Ioannis Mandafounis vertiefend unterrichtet. Wir heißen alle Teilnehmer*innen ab 14 Jahren willkommen und berücksichtigen verschiedene Vorkenntnisse und körperliche Möglichkeiten.

Community Dance bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Community Dance

Kurs

Workshop für Männer*

Wir möchten das Vorurteil, tanzen sei nichts für Männer, durchbrechen und laden alle Männer und Menschen, die sich als Männer definieren, zu einem Schnupperworkshop ein. Wir haben die Gelegenheit, uns auszuprobieren, verschiedene Formen des zeitgenössischen Tanzes kennenzulernen und künstlerisch mit anderen aktiv zu sein. Es entsteht ein Raum, in dem wir kulturell erlernte Verhaltensweisen hinterfragen und die diverse Welt des Tanzes erforschen.

Workshop für Männer* bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Workshop für Männer*

Kurs

Improvisation & Contact

für Erwachsene mit und ohne Einschränkungen

Aus Hindernissen entsteht ein spannendes Abenteuer. Wir nehmen uns und die anderen an, wie wir sind, und gehen so weit, wie wir uns wohlfühlen. Es ist ein Experiment, denn wir werden mit einer großen Vielfalt im Moment arbeiten und daraus unsere eigene Kunst entstehen lassen. Teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung Ihre Bedürfnisse mit, und wir stellen uns darauf ein. Begleitpersonen sind willkommen.

Improvisation & Contact bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Improvisation & Contact

13

Dresden Frankfurt Dance Company

Wir sind ein zeitgenössisches Tanzensemble unter der künstlerischen Leitung von Ioannis Mandafounis. Wir entwickeln, präsentieren und vermitteln Tanz mit dem Wunsch, Menschen zusammenzubringen, zu inspirieren und für Tanz zu begeistern. Ob durch energiegeladene, inspirierende Aufführungen oder intime, ruhige Momente – Tanz hat die Kraft, uns alle zu verbinden.

Wir vereinen zeitgenössisches Denken und Tanztradition, indem wir experimentieren und traditionelle Vorstellungen von Choreografie überdenken und weiterentwickeln. Unverkennbar ist dabei das Tanzverständnis von Ioannis Mandafounis: Die Anwendung der von ihm entwickelten Methodologie bringt ein tänzerisches und choreografisches Ergebnis auf die Bühne, das improvisiert ist, aber wie geplant erscheint. Dadurch werden die Künstler*innen gestärkt, und es entsteht ein gemeinsamer Prozess zwischen den Tänzer*innen und dem Publikum.

Unser Ensemble bringt kreative Persönlichkeiten mit verschiedenen Erfahrungen und Hintergründen zusammen. Die meisten Tänzer*innen haben bereits eine Vielzahl eigener künstlerischer Projekte realisiert. Im offenen Austausch miteinander bereichert diese Vielfalt unsere tägliche gemeinsame Arbeitsweise. Wir laden regelmäßig Gastchoreograf*innen ein. Bei der Auswahl sind die künstlerische Überzeugung, die Leidenschaft für neue tänzerische Ausdrucksformen und der faire Umgang miteinander für uns entscheidend.

Zu Hause sind wir an unseren beiden Residenzspielorten HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste in Dresden und dem Bockenheimer Depot in Frankfurt am Main. Als international gefragtes Ensemble gehen wir regelmäßig auf Gastspielreisen. Wir kooperieren mit Ausbildungsinstitutionen sowie hochkarätigen nationalen und internationalen Kulturorganisationen und bieten ein umfangreiches Bildungs- und Vermittlungsangebot. Unser Ziel ist es, kulturelle und ästhetische Erfahrungen unabhängig von Herkunft, Sozialisation, Bildung, Alter und Physis zu ermöglichen.

Die Dresden Frankfurt Dance Company ging 2015 aus dem freien Ensemble The Forsythe Company hervor. Nach zehnjährigem Bestehen übernahm Jacopo Godani die Künstlerische Leitung des Ensembles, das seither als Dresden Frankfurt Dance Company auftritt. Ab der Spielzeit 2023/24 hat der Tänzer und Choreograf Ioannis Mandafounis diese Position inne. Der Name der Company ist Ausdruck und Anerkennung Förderung durch die Landeshauptstadt Dresden und den Freistaat Sachsen sowie die Stadt Frankfurt am Main und das Land Hessen.

Dresden Frankfurt Dance Company bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Dresden Frankfurt Dance Company

Ereignisse / Tanz Dresden Frankfurt Dance Company Dresden / Frankfurt
Ereignisse / Festival Aschaffenburger Bachtage 20. bis 28.7.2024
Ereignisse / Festival Darmstädter Residenzfestspiele Darmstadt, Mauerstr. 17
Ereignisse / Festival Rheingau Musikfestival Oestrich-Winkel, Rheinallee 1
Ereignisse / Festival Frankfurt LAB Frankfurt am Main, Schmidtstraße 12
Ereignisse / Festival Afrika-Karibik-Festival Aschaffenburg, Schweinheimer Str. 73- 75
Ereignisse / Kulturveranstaltung frankfurter ring e.V. Frankfurt/Main, Oeder Weg 43
Ereignisse / Kulturveranstaltung protagon e.V Frankfurt am Main, Orber Str.57
Ereignisse / Kongress Das Wormser Worms, Rathenaustr. 11
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden Wiesbaden, Murnaustr. 1

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.