zur Startseite
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Ausstellungen / Ausstellung Hochschule für Bildende Künste Dresden Dresden, Zugang Georg-Treu-Platz
Bildung / Familienprogramm Sternwarte Radebeul Adolph Diesterweg Radebeul, Auf den Ebenbergen 10a
Bildung / Kulturveranstaltung Deutsch-Russisches Kulturinstitut e.V. Dresden, Zittauer Str. 29
Bildung / Kulturveranstaltung DGO e.V. Zweigstelle Dresden Dresden, Hohe Str. 35
Bildung / Kinderprogramm medien@age Städtische Bibliotheken Dresden Dresden, Waisenhausstr. 8
Bildung / Aufführung JugendKunstschule Dresden, Bautzner Str. 130
Bildung / Kulturveranstaltung Ausländerrat Dresden e.V. Dresden, Heinrich-Zille-Straße 6
Bildung / Tanz Dance Art Dresden Dresden, Enderstraße 59, Haus B, 2. OG
Bildung / Kulturveranstaltung Dresdner Osteuropa Institut e.V. Dresden, Altenzeller Straße 50
Bildung / Tanz Palucca Schule Dresden Dresden, Basteiplatz 4
Bildung | Rundgang

Geheimnisvoll-musikalischer Festungsrundgang - Festung Königstein

1001 Märchen und Geschichten

Begleiten Sie uns bei einem besonderen Gang über die geschichtsträchtige Festung Königstein! Erfahren Sie Hintergründiges, Tiefgründiges und Abgründiges über die weltberühmte Wehranlage und lassen Sie sich verzaubern von Musikdarbietungen in ungewöhnlicher Umgebung! Zum Abschied gibt es noch ein Gläschen Wein aus dem größten Faß der Welt und ein Souvenier. Mit DOREEN SEIDOWSKI-FAUST, GABRIELE WERNER, MARIO FAUST und RAINER PETROVSKY. ca. 120 Min. | ab 12 J. | 39,00 € / 29,00 € Karten können nur über die Festung Königstein erworben werden. Plätze können Sie telefonisch unter 035021-64 444 , per Mail an info@festung.de oder direkt reservieren über das Buchungsformular der Festung.
Bildung | Kurs

Unsere Sprechstimme - Ausdruck unserer Persönlichkeit

1001 Märchen und Geschichten

In 90 Minuten das Interessanteste zum Thema Stimme auf unterhaltsame Weise dargereicht und auch Zeit für Fragen und Tipps von Dr. SABINE ALEX, die seit über 20 Jahren Kurse zum Thema“ Stimme Ausdruck unserer Persönlichkeit“ gibt. 12,50 €; ermäßigt 7,50 € | ca. 90 Min. | ab 14 J.
Bildung | Führung

Führung durch den Kulturpalast

Dresdner Philharmonie

Lernen Sie bei einer etwa einstündigen Führung den Kulturpalast Dresden kennen! Nach der Begrüßung im Eingangsbereich zeigen Ihnen unsere Gästeführer zunächst die Foyers mit ihren denkmalgeschützen Details und berichten zur Geschichte des Hauses. Nach einem Gang durch die neue Zentralbibliothek besuchen Sie das Herzstück des Kulturpalasts, den neuen Konzertsaal. Hier erfahren Sie, wie es im Zuge des Umbaus gelungen ist, einen optisch und vor allem akustisch hervorragenden Saal zu schaffen. Während Sie die bequemen Sessel testen, werden auch Fragen zur Akustik und zu den technischen Details des Saales und der Orgel erläutert.
Bildung | Vortrag

Christian Heinrich Graf von Watzdorf (1698 – 1747)

Festung Königstein

Vortrag von Dr. Matthias Donath über eine 14-jährige Gefangenschaft auf dem Königstein Wie "verdient" man sich 14 Jahre Festungshaft? Durch Majestätsbeleidigung, Hochverrat, Vergewaltigung? Die historischen Quellen geben den Geschichtsforschern Rätsel auf. Dr. Matthias Donath hat sich auf Spurensuche begeben und berichtet in einem interessanten Vortrag über Christian Heinrich Graf von Watzdorf, der von 1733 bis 1747 in der Johann-Georgenburg auf der Festung Königstein in Haft saß. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Festungsverein Königstein e.V. statt und ist im regulären Festungseintritt inklusive.
Bildung | Führung

Festung WEHRHAFT - Die Artillerie der Festung Königstein

Festung Königstein

Was ist eigentlich das Besondere an einer Festung? Wie funktionieren Geschütze? Und wie kann man einem Angriff standhalten? Lernen Sie die Techniken des Festungsbaus und der Artillerie auf dem Königstein kennen. Erfahren Sie bei dieser Führung interessante Details über den Königstein im Verteidigungszustand, im Besonderen zur Artillerie der Festung und ihrer Funktionsweise. Dauer: ca. 120 Minuten Treffpunkt: Brunnenhaus Maximale Teilnehmerzahl: max. 30 Personen Tickets: 7 € für Erwachsene | Kinder bis 16 Jahre frei (zuzüglich Festungseintritt) Hinweise: Bei dieser Führung wird eine Wegstrecke von ca. 2 Kilometern zurückgelegt, teilweise mit starken Steigungen, rutschigem und unebenem Untergrund. Zudem sind mehrere Treppen zu überwinden, z. B. beim Abstieg in die unterirdischen Kasematten. Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ist diese Führung daher nicht zu empfehlen.
Bildung | Führung

Festung KURIOS - Riesen-Weinfass, Zaubertisch & Bärenloch

Festung Königstein

Gehen Sie auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert, als die sächsischen Kurfürsten auf dem Königstein rauschende Feste feierten und das legendäre Riesen-Weinfass in der Magdalenenburg mit hunderttausenden Litern Wein gefüllt war. Erleben Sie ein „Tischlein-Deck-Dich“ in Aktion und hören von volltrunkenen Pagen und verschenkten Tafelbergen. Beim Abstieg in geheimnisvolle unterirdische Gewölbe verrät Ihnen unser Gästeführer noch so manche spannende Begebenheit aus der Festungschronik. Dauer: 75 bis 90 Minuten Treffpunkt: vor dem Informationsbüro (Brunnenhaus) Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen Tickets: 15 € für Erwachsene | 7€ für Kinder (7 bis 16 Jahre)
Bildung | Führung

Festung UNTERIRDISCH - Führung durch Tiefkeller, Kasematten und Munitionsladesysteme

Festung Königstein

Geheimnisvolle Unterwelt der Wehranlage Entdecken Sie geheimnisvolle Tiefkeller mit Steinmetzzeichen aus dem 16. Jahrhundert, unterirdische Verteidigungsanlagen aus dem 19. Jahrhundert und erfahren Sie, was eine "Kasematte" ausmacht! Dauer: ca. 75 Minuten Treffpunkt: vor dem Informationsbüro (Brunnenhaus) Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen Tickets: 5 € für Erwachsene | Kinder bis 16 Jahre frei (zuzüglich Festungseintritt) Regelmäßige Führung von Mai bis Oktober.
Bildung | Führung

Festung bei Nacht - Schaurige Geschichten aus der Festungschronik

Festung Königstein

Begleiten Sie Schließkapitän Clemens auf seinem abendlichen Inspektionsgang über das Festungsplateau! Im Schein der Laternen nimmt er Sie mit in geheimnisvolle Tiefkeller und Kasematten – und zu den grandiosen Ausblicken über die Sächsische Schweiz und das erleuchtete Elbtal. Lauschen Sie den teils amüsanten, teils schaurigen Geschichten aus der Festungschronik: Welcher Hochstapler zog August dem Starken viel Geld aus den Taschen und wurde wegen Mordes auf der Festung enthauptet? Weshalb wurde ein diebischer Festungskommandant über der Festungsmauer aufgeknüpft? Genießen Sie ein Glas Wein am legendären „Tischlein-deck-dich“ in der Friedrichsburg und erfahren Sie, warum der Lilienstein immer noch in Sachsen steht. Sollte Clemens einmal verhindert sein, übernimmt Agnes, seine Frau, diese spannende Führung. Dauer: ca. 120 Minuten Treffpunkt: Pforte (Kasse am Fußweg zum Festungsplateau) Maximale Teilnehmerzahl: max. 25 Personen Altersempfehlung: ab 7 Jahre (nicht geeignet für Kinder- und Jugendgruppen) Tickets: 17 € für Erwachsene | 9 € für Kinder (7 bis 16 Jahre) (inklusive Ausleihe einer Laterne und einem Glas Weißwein bzw. Saft) An folgenden Terminen kann die Führung mit einem Sunset-Dinner auf dem Festungs-Plateau kombiniert werden: 27. April 2024 | 11. Mai 2024 | 29. Juni 2024 | 14. September 2024
Bildung | Führung

Festung AMÜSANT - Unterhaltsames aus dem Festungsalltag

Festung Königstein

Unterhaltsame Geschichten im historischen Gewand Erfahren Sie vom nicht immer leichten Garnisonsleben vergangener Zeiten und hören Sie Kurzweiliges aus der Chronik. Lassen Sie sich in eine Welt entführen, die den Soldaten, ihren Frauen und Kindern über lange Zeit ein Heim war. Dauer: ca. 80 Minuten Treffpunkt: vor dem Informationsbüro (Brunnenhaus) Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen Tickets: 8 € für Erwachsene | 4 € für Kinder (7bis 16 Jahre)
Bildung | Führung

Festung ÜBERIRDISCH - Führung - 800 Jahre Leben auf dem Königstein

Festung Königstein

Geschichten und Geschichte der Festung an den spannendsten Orten auf dem Königstein erklärt Blicken Sie bei einem Rundgang über das Festungsgelände auf 800 Jahre Leben auf dem „Stein des Königs“ zurück. Lassen Sie sich in einer Zeitreise die Entstehung und Bedeutung der einzelnen Gebäude auf der Festung näher bringen. Erhalten Sie Informationen zu den einzelnen Ausstellungen und lassen Sie sich für Ihre anschließende individuelle Festungstour inspirieren. Termine: in den Winterferien, 10.-25. Februar 2024: tgl. 11:30 Uhr / 13:30 Uhr Ausnahmen: 21. Februar, 13:30 Uhr keine ÜBERIRDISCH-Führung, stattdessen 13:00 Uhr: WINTERSPUR 23. Februar, 13:30 Uhr keine ÜBERIRDISCH-Führung, stattdessen 13:00 Uhr: WINTERGLÜHEN weitere Termine: täglich von April bis Oktober Dauer: ca. 75 Minuten Treffpunkt: vor dem Informationsbüro (Brunnenhaus) Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen Tickets: 5 € für Erwachsene | Kinder bis 16 Jahre frei (zuzüglich Festungseintritt)
Bildung | Führung

Festung Winterspur

Festung Königstein

Ein raffinierter Tiefbrunnen, überdimensionale Weinfässer und die Farbenpracht eines Altarbildes Das winterliche Festungsplateau birgt manche Geheimnisse. Wir lüften einige davon und führen Sie in Räumlichkeiten, die sonst im Winter verschlossen sind. Sie werden staunen, wie die Wasserversorgung funktionierte, ein Riesenfass große Berühmtheit erlangte und warum das Lapislazuli-Blau im Altarbild der Kirche erstrahlt. Dauer: ca. 60 Minuten Treffpunkt: vor dem Informationsbüro (Brunnenhaus) Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen Tickets: 5 € für Erwachsene (zzgl. Festungseintritt) | Kinder bis 16 Jahre frei
Bildung | Kurs

Sonnenaufgangsfotografie

Festung Königstein

Workshop zur der Landschaftsfotografie für Einstieger und Fortgeschrittene. Schwerpunkt: Fotografieren bei schwierigen Lichtsituationen - in der Blauen Stunde, beim Sonnenauf- oder -untergang sowie zur goldenen Stunde. In diesem Workshop zur Landschaftsfotografie bekommst Du die Gelegenheit, den Sonnenaufgang über der Sächsischen Schweiz auf der Festung Königstein zu erleben und mit der Kamera festzuhalten. Hans Fineart erklärt vor Ort den richtigen Umgang mit der Kamera beim Fotografieren bei schwierigen Lichtverhältnissen - während der Blauen Stunde, beim Sonnenaufgang- oder untergang, in der Goldenen Stunde oder sogar beim Fotografieren der Milchstraße. Der Workshop Landschaftsfotografie Sächsische Schweiz richtet sich gleichermaßen an Einsteiger, die neu in der Fotografie aber mit den Funktionen der eigenen Kamera vertraut sind und Fortgeschrittene die etwas tiefer in die Kunst der Landschaftsfotografie einsteigen möchten. Die Anzahl der Workshopteilnehmer ist auf max. 10 begrenzt, um eine individuelle Beratung zu ermöglichen. Der Fotoworkshop ist eine Veranstaltung von HANS FINEART. Ticketpreis: 89 €
Bildung | Führung

Feier den Abend: Abendöffnung der Ausstellung

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Immer donnerstags können Sie eine unserer aktuellen Sonderausstellungen auch in den Abendstunden besuchen. Ein Angebot besonders für Dresdnerinnen und Dresdner wie auch alle anderen Besucher*innen. 'Feier den Abend': von 18 bis 21 Uhr in wechselnden Museen zum Festpreis von 8 Euro. 18.00 und 19.30 Uhr Führung durch die Sonderausstellung "Spitze für den Kurfürsten" (zzgl. 5,00 € Teilnahmegebühr) 18.00 bis 21.00 Uhr Live Speaker in der Kunstkammer Gegenwart Treff: in der Ausstellung Teilnahmegebühr: Festpreis 8 €, ermäßigt 6 €, Kinder und Jugendliche unter 17 Jahre frei
Bildung | Vortrag

"Geschichten über den Flachs" - Vorstellung des Projets "Bertas Flachs"

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

mit Christiane Seufferlein aus Julbach in Österreich Jägerhof — Museum für Sächsische Volkskunst 15:00–16:30 Uhr
Bildung | Kurs

Sonntagsskizzen im Semperbau – Zeichnen vor Skulpturen

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Zeichnen vor Skulpturen (für Anfänger und Fortgeschrittene) mit der Grafikerin Gabi Keil 14:30–16:30 Uhr Treff: Kasse Teilnahmegebühr: 5 € zzgl. Eintritt
Bildung | Kurs

ostZONE-Workshop "Deine Botschaft - dein Plakat" - selber drucken

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

mit Moussa Mbarek Workshopreihe „ostZONE“ zur Ausstellung “Revolutionary Romances? Globale Kunstgeschichten in der DDR” Die Teilnehmer:innen lernen das Siebdruckverfahren kennen, drucken Motive aus der Ausstellung und ergänzen sie um eigene Botschaften und Interpretationen. Die Ergebnisse können im Epilog-Raum der Ausstellung präsentiert werden. Die Workshopreihe ist eine Kooperation mit dem Verein Kultur Aktiv e.V. Angemeldete Workshopteilnehmer*innen haben die Möglichkeit vor Beginn des Workshops (11 - 12.30 Uhr) am Rundgang auf Kurdisch / Deutsch gratis teilzunehmen. 13:00–16:00 Uhr Treff: Albertinum, Kasse im Lichthof Teilnahmegebühr: kostenlos
Bildung | Kurs

Offenes Atelier: Pigment, Öl und Leinwand – Farbherstellung wie zu Zeiten der "Alten Meister"

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Entdecken, probieren und experimentieren In der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr können bei uns Malfarben aus Pigmenten hergestellt und ausprobiert werden. Es ist kein geschlossener Workshop, sondern das Kommen ist zu jederzeit möglich. Treff: Aktionsraum Lernort Semperbau - Zugang nur mit Eintrittsticket Teilnahmegebühr: kostenfrei zzgl. Eintritt
Bildung | Kurs

Sonntagsskizzen

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

mit dem Künstler Eric Beier Unsere Schreibwerkstatt lädt zuletzt dazu ein, eigene Werke mit den Händen zu schaffen – Hand-Werke in Form von Briefen oder Postkarten, die am Ende des Rundgangs im Japanischen Palais in die Welt hinaus versendet werden können. 14:30–16:30 Uhr Treff: Foyer Teilnahmegebühr: Kostenfrei
Bildung | Kurs

Offenes Atelier - reinkommen - loslegen - kreativ werden

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

zur Sonderausstellung des Kupferstich-Kabinett Seit den 1960erJahren war die Postkarte in der internationalen Kunstszene ein wichtiges und viel verbreitetes Medium. Kostengünstig und in hoher Auflage produzierbar, erreichte sie mit ihrer Mischung aus Bild und Text ein großes Publikum. Das offene Atelier knüpft an die Sonderausstellung des Kupferstich-Kabinett an und lädt Sie ein, die Postkarte neu zu entdecken. 16:15–17:30 Uhr Treff: Hans-Nadler-Saal im 1. OG Teilnahmegebühr: kostenfrei zzgl. Eintritt
Bildung | Kurs

Offene Werkstatt im Media Lab

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Das Media Lab ist ein mit Creative Technologies, wie 3D Druck, VR Brillen, Laptops, Lasercutter und KI Software ausgestatteter Raum im Japanischen Palais. Gemeinsam mit THE CONSTITUTE, Studio für Design, Kunst und Technologie, werden hier jeden Samstag offene "Werkstattzeiten" angeboten. 3D drucken, mit virtuellen Welten experimentieren, sich zu kreativen Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz informieren? Oder einfach nur mit Leuten connecten, die auch an diesen Themen interessiert sind? Dann lohnt es sich in das Media Lab im Japanischen Palais zu kommen. Mitzubringen ist eigentlich nur genügend Zeit, Neugier auf neue Technologien, Offenheit und die Freude an Austausch, Kreativität und Experimenten. Teilnahmegebühr: kostenfrei

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.